Zurück zur Übersicht

Michael Rettig

Michael Rettig
Michael Rettig (*1990 in Pforzheim) begann seine musikalische Ausbildung bei Vitali Neifert (Knopfakkordeon) und Hubert Klausner (Steirische Harmonika). Von 2010 bis 2017 studierte er mit Hauptfach Akkordeon bei Prof. Grzegorz Stopa an der Hochschule für Musik Detmold.

Er ist vielfacher Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe und war 2018 Stipendiat der Kunststiftung Baden-Württemberg.

Neben seiner Tätigkeit als Solist, stehen Projekte in verschiedenen Bandformationen und interdisziplinären Konzertformaten im Mittelpunkt. Grundlage hierfür ist eine vielfältige Auseinandersetzung mit verschiedenen Musikrichtungen und das Experimentieren mithilfe von Komposition, Arrangement und Improvisation.