Follner Karlheinz

geb. 1968 in München, begann mit 6 Jahren 13 Jahre lang Klavierunterricht bei dem zeitgenössischen klassischen Komponisten Roland Leistner-Mayer und dem Pianisten Wolfgang Meyer zu nehmen. Mit 14 Jahren begann er, Trompete zu spielen und besuchte Improvisations - Workshops in München. Im Lauf der Jahre sammelte er Erfahrungen in verschiedenen Bandprojekten im Pop-,Rock-, Blasmusik- und Unterhaltungsmusikbereich. Er spielte Jazzmusik in Bigbands und kleineren Besetzungen in und um München sowie in Rock'n Roll und Boogie-Bands. Seit 1994 gibt er Unterricht für Klavier und Keyboard an Musikschulen, privat und in der VHS .

Follner Karlheinz

1 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge